WEMAG und DZ-4 kooperieren für den Ausbau der Solarstromnutzung in Mecklenburg

Schwerin/Hamburg, 07.03.2019. Der Energieversorger WEMAG bietet ab sofort Solaranlagen zur Miete an. Ziel ist es, Eigenheimbesitzern in der Region Mecklenburg eine unkomplizierte und kostengünstige Option zur eigenen Solarstromproduktion zu ermöglichen. Kooperationspartner für dieses Angebot ist DZ-4, der Markführer im Mietsegment für PV-Anlagen. 

Hauseigentümer mieten ihre Solaranlage mit oder ohne Batteriespeicher im Rundum-Sorglos-Paket bei DZ-4 und erhalten über die WEMAG langfristige Sonderkonditionen für den benötigten Reststrom. „Durch die Kooperation mit DZ-4 können wir als ökologisch ausgerichteter Energieversorger den Kunden ein ausgereiftes Mietmodell für Solaranlagen anbieten, das neben dem Klima auch die Liquidität schont“, erklärt WEMAG-Vertriebsleiter Michael Hillmann. Denn anstatt der hohen Investitionskosten zahlen die Kunden über die gesamte Vertragslaufzeit eine feste monatliche Mietrate. In der Miete enthalten ist eine maßgeschneiderte Solaranlage sowie ein komplettes Versicherungspaket, die Instandhaltung und Anlagenüberwachung. 

„Die Miete einer Solaranlage im Rundum-Sorglos-Paket bietet klare Vorteile in puncto Service, Qualität und Kosteneffizienz. Damit haben wir die Möglichkeit geschaffen, Eigenheimbesitzern die Versorgung mit Solarstrom so einfach und günstig wie möglich zu machen“, fasst Florian Berghausen, Geschäftsführer von DZ-4, zusammen. Optional lässt sich in die Solaranlagen-Miete auch der passende Batteriespeicher integrieren. Durch den selbst produzierten Solarstrom können Hausbesitzer so bis zu zwei Drittel ihres heimischen Jahresstrombedarfs decken und die persönliche Energiewende realisieren. 
 

Die Kooperation von DZ-4 und WEMAG ermöglicht Eigenheimbesitzern eine Solaranlage zur Miete sowie eine Reststromversorgung zu Sonderkonditionen.  

Über DZ-4
Als erstes Unternehmen in Deutschland hat DZ-4 (www.dz-4.de) das PV-Pachtmodell zur solaren Eigenversorgung 2012 auf den Markt gebracht und ist Marktführer in der Vermietung von Solaranlagen und Batteriespeichern. Das Angebot zur Miete von Solaranlagen richtet sich gezielt an Eigenheimbesitzer. Ohne Eigeninvestition können sie eine maßgeschneiderte Solarstromanlage mit oder ohne Speicher über eine monatliche Mietrate beziehen. DZ-4 übernimmt den Service aus einer Hand und bietet ein Rundum-Sorglos-Paket. Kunden können zwischen zwei Produkten wählen: DZ-4 EASY (PV-Anlage plus Netzstrom) bremst den Strompreis schon vom ersten Tag an. DZ-4 AUTARK enthält zusätzlich einen Speicher für den selbstproduzierten Solarstrom und ermöglicht eine Selbstversorgung von bis zu zwei Drittel. 
 

Über die WEMAG
Die Schweriner WEMAG AG ist ein bundesweit aktiver Öko-Energieversorger mit regionalen Wurzeln und Stromnetzbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Zusammen mit der WEMAG Netz GmbH ist sie für ca. 15.000 Kilometer Stromleitungen verantwortlich, vom Hausanschluss bis zur Überlandleitung. 
Das Energieunternehmen liefert seinen Privat- und Gewerbekunden neben Strom, Erdgas und Netzdienstleistungen auch die Planung und den Bau von Photovoltaik- und Speicheranlagen, Elektromobilität, Internet, Telefon sowie Digital- und HD-Fernsehen aus einer Hand.
Die 1997 gegründete Telekommunikationsgesellschaft WEMACOM betreibt in Westmecklenburg ein umfangreiches Telekommunikationsnetz und baut mit Partnern Glasfasernetze für Privat- und Geschäftskunden in der Region.
Regionale Verbundenheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bestimmen das Handeln der WEMAG AG. Die WEMAG AG leistet erhebliche Investitionen in erneuerbare Energien, berät zu Fragen der Energieeffizienz und bietet die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung über die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG. Die WEMAG AG befindet sich seit Januar 2010 im Mehrheitsbesitz der Kommunen ihres Versorgungsgebietes.