Co2-neutrale sonnige Landschaft mit Feldern und Hügeln

Deutschlands erster Anbieter für Solaranlagen zur Miete

DZ-4 steht für dezentrale Energieversorgung

Als Deutschlands erster dezentraler Stromversorger steht für uns die Nutzung Erneuerbarer Energien und der Kampf gegen den Klimawandel an erster Stelle. Wir unterstützen unsere Kund:innen dabei, sich von Stromversorgern unabhängig zu machen, ihre eigene Energiewende voranzutreiben und selbst Produzent:in von grünem Strom zu werden. 2012 haben wir die erste komplett mietfinanzierte Solaranlage installiert.

Ein nachhaltiges Geschäftsmodell ist für uns eine Grundvoraussetzung. Aus diesem Grund haben wir durch die Allianz Climate Solutions unser Geschäfts- und Qualitätssicherungskonzept, die Betriebsführung sowie die Komponentenauswahl für die Solarstromsysteme auditieren lassen. Die Prüfung haben wir mit Bestnoten bestanden und wurden als erstes Unternehmen überhaupt mit dem Allianz Trusted Partner-Siegel ausgezeichnet. Seit Juli 2015 ist die EnBW Energie Baden-Württemberg AG über Ihre Venture Capital Tochter an DZ-4 beteiligt.

DZ-4 Management-Team

DZ-4 Management-Team

DZ-4 Management-Team (v.l.n.r.): Arne Horn (Leiter Vertrieb), Janik Reitel (Geschäftsführer DZ-4 Errichtungsgesellschaft, Leiter Technik), Niklas Winter (Geschäftsführer und COO), Tobias Schütt (Geschäftsführer und CEO), Florian Berghausen (Leiter Corporate Development)

DZ-4 Botschafter/in

Prof. Dr. Claudia Kemfert

Prof. Dr. Claudia Kemfert

„Die Energiewende findet dezentral vor Ort und partizipativ statt. Strom aus Solarenergie zusammen mit Speicher- Möglichkeiten samt intelligenter Steuerung sind zentrale Bausteine einer erfolgreichen Energiewende. DZ-4 zeigt seit vielen Jahren, dass Solaranlagen zur Miete einen einfachen Zugang zur dezentralen Energiewende ermöglichen.“

Prof. Dr. Claudia Kemfert ist Leiterin der Abteilung „Energie, Verkehr, Umwelt“ am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Co-Vorsitzende Sachverständigenrat für Umweltfragen

 

Exekutivdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies Prof. Dr. Klaus Töpfer

Prof. Dr. Klaus Töpfer

„Ich habe DZ-4 auf einer Konferenz in Düsseldorf kennengelernt, bei der ich den Festvortrag zum Thema Energiewende hielt. Kernforderung meiner Rede damals war „die Energiewende als Business Case mit Chancen und Möglichkeiten zu begreifen“. DZ-4 macht genau das. Junge Unternehmen dieser Art braucht unser Land und ich wünsche den Gründern viel Erfolg.“

Prof. Dr. Klaus Töpfer ist Gründungsdirektor (2009) und derzeitiger Exekutivdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam. Er war außerdem Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) in Nairobi und Unter-Generalsekretär der Vereinten Nationen (1998 – 2006).

DZ-4 Partnernetzwerk

DZ-4 Errichtungspartner

Als Marktführer in der Vermietung von Solaranlagen und Speichern verfügt DZ-4 über das größte Vertriebs- und Errichtungs-Netzwerk in Deutschland und ist in allen Regionen vertreten. Den Bau der Photovoltaikanlagen übernehmen regional ansässige und von DZ-4 zertifizierte Fachbetriebe, die zu den besten und erfahrensten des Landes zählen.

DZ-4 Partner-Betriebe

Arbeiten beim Vorreiter der Solarbranche

Du hast Lust, das DZ-4 Team zu verstärken und mit uns gemeinsam die Energiewende voranzutreiben?

Dann bewirb dich jetzt auf eine unserer ausgeschriebenen Stellen oder sende uns Deine Initiativbewerbung. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!
 

DZ-4 Jobs

 

Arbeiten bei DZ-4

DZ-4 Kolleg:innen berichten davon, wie es ist, für den Solarpionier zu arbeiten.

Jessica

Deine Ansprechpartnerin bei Fragen zu Stellenausschreibungen oder deiner Bewerbung:

Jessica Schlüter-Hamann
DZ-4 Personalreferentin

040 650 525 01 43
recruiting[at]dz-4.de

DZ-4 Pressebereich

Sie sind Medienvertreter:in und möchten über DZ-4 berichten?

In unserem Pressebereich finden Sie alle Neuigkeiten, Hintergrundinformationen und Bildmaterial zur freien Verwendung.

DZ-4 Pressebereich

Pressebereich DZ-4
Sabrina Bühler

Ihre Ansprechpartnerin für Presseanfragen:

Sabrina Bühler
DZ-4 Pressereferentin

presse[at]dz-4.de
040 650 525 01 42