Datenschutzerklärung für die DZ-4 Facebook-Seite

Wenn Sie unsere Facebook Unternehmensseite besuchen, sind wir gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Nachfolgend informieren wir Sie über die damit verbundene Datenverarbeitung auf unserer Facebook Seite, wovon die Nutzungsbedingungen von Facebook unberührt bleiben: 

1. Kontaktdaten der Verantwortlichen und gemeinsame Verantwortlichkeit nach Art. 26 DS-GVO

DZ-4 GmbH
Kühnehöfe 3
22761 Hamburg

und

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour
D2 Dublin
Ireland

 

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir nach Ansicht des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gemeinsam mit Facebook verantwortlich. Die Entscheidung des EuGH vom 05.06.2018 finden Sie hier, die Entscheidung vom 29.07.2019 ist hier zu finden.

Durch die gemeinsame Verantwortlichkeit informieren Sie mit Blick auf Art. 26 DS-GVO über im Folgenden über das Wesentliche der zwischen uns und Facebook bestehenden Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit:

Für den Betrieb dieser Unternehmensseite sind sowohl Facebook Ireland Limited („Facebook Ireland“) als auch wir gemeinsam verantwortlich. Die gemeinsame Verantwortlichkeit betrifft insbesondere die Verwendung der Funktion „Facebook Insights“, genauer die Erhebung, Speicherung und Weiterverarbeitung der Insights-Daten. Für die Erhebung und Speicherung der Daten ist Facebook Ireland verantwortlich, wir erhalten lediglich anonymisierte Auswertungen der Insights-Daten. Wir treffen keine Entscheidungen über die Verarbeitung von Insights-Daten.

Die Parteien haben eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit geschlossen (https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum). Für die Verarbeitung von Insights-Daten wurde vereinbart, dass Facebook Ireland die Verpflichtung zur Wahrung der Rechte der betroffenen Person und die erforderlichen Informationspflichten gem. Art. 13 und 14 DSGVO übernimmt. Datenschutzrechte können sowohl bei Facebook Ireland als auch bei uns geltend gemacht werden. Wir werden sämtliche Anfragen betroffener Personen, die Verarbeitungen betreffen, für die Facebook Ireland verantwortlich ist, an Facebook Ireland zur Bearbeitung weiterleiten.

Bei weiteren Rückfragen stehen wir und unser Datenschutzbeauftragter gerne unter den angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.

2. Auftritt auf der Facebook Unternehmensseite

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Lfd. Nr.
Daten
Verwendungszweck
1.
Userinteraktionen (Postings, Likes etc.)
Nutzerkommunikation via Social Media
2.
Facebook-Cookies
Zielgruppen-Werbung
3.
Demografische Daten (z.B. basierend auf Alters-, Wohnort-, Sprach- oder Geschlechtsangaben)
Zielgruppen-Werbung
4.
Statistische Daten zu Userinteraktionen in aggregierter Form, d.h. ohne Personenbeziehbarkeit (z.B. Seitenaktivitäten, Seitenaufrufe, Seitenvorschauen, Likes, Empfehlungen, Beiträge, Videos, Seitenabonnements inkl. Herkunft, Tageszeiten)
Zielgruppen-Werbung
Lfd. Nr.
1.
2.
3.
4.
Daten
Userinteraktionen (Postings, Likes etc.)
Facebook-Cookies
Demografische Daten (z.B. basierend auf Alters-, Wohnort-, Sprach- oder Geschlechtsangaben)
Statistische Daten zu Userinteraktionen in aggregierter Form, d.h. ohne Personenbeziehbarkeit (z.B. Seitenaktivitäten, Seitenaufrufe, Seitenvorschauen, Likes, Empfehlungen, Beiträge, Videos, Seitenabonnements inkl. Herkunft, Tageszeiten)
Verwendungszweck
Nutzerkommunikation via Social Media
Zielgruppen-Werbung
Zielgruppen-Werbung
Zielgruppen-Werbung

 

Die Rechtsgrundlage der o. g. Daten und Verwendungszwecke ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die werbliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten steht insbesondere für Facebook im Vordergrund. Wir nutzen die Statistikfunktion um mehr über die Besucher unserer Unternehmensseite zu erfahren. Die Nutzung der Funktion ermöglicht es uns, dass wir unsere Inhalte an die jeweilige Zielgruppe anpassen können. Auf diese Weise nuten wir etwa auch die demografischen Informationen zum Alter und der Herkunft der Nutzer, wobei hier kein Personenbezug für uns möglich ist.

Um den Social-Media-Dienst in Form unserer Facebook Unternehmensseite bereitzustellen und die Insight-Funktion zu nutzen, speichert Facebook in der Regel Cookies auf dem Endgerät des Nutzers.

Hierzu gehören Sitzungs-Cookies, die gelöscht werden, wenn der Browser geschlossen wird, und dauerhafte Cookies, die auf dem Endgerät verbleiben, bis sie ablaufen oder vom Nutzer gelöscht werden.

Ein Cookie ist eine winzige Textdatei, die es einer Website ermöglicht, einen Browser wiederzuerkennen. Cookies werden beim Aufruf einer Website in einer Textdatei auf dem Computer abgelegt und beim nächsten Aufruf des Webservers wieder aufgerufen und ausgelesen. Als Nutzer:in können Sie über Ihre Browsereinstellungen selbst entscheiden, ob und welche Cookies Sie zulassen, blockieren oder löschen möchten.

Die von Facebook verwendeten Cookies dienen lt. Angaben von Facebook der Authentifizierung, Sicherheit, Webseiten- und Produktintegrität, Werbung und Messungen, Webseitenfunktionen und –dienste, Performance sowie der Analyse und Forschung. Einzelheiten zu den von Facebook verwendeten Cookies (z.B. Namen der Cookies, Funktionsdauer, erfasste Inhalte und Zweck) können Sie hier einsehen: https://www.facebook.com/policies/cookies/, in dem Sie den dortigen Links folgen. Dort finden Sie auch die Möglichkeit, die von Facebook eingesetzten Cookies zu deaktivieren. Darüber hinaus können Sie dort auch die Einstellungen zu Ihren Werbepräferenzen ändern.

Der Datenerhebung und Speicherung durch die Nutzung der o.g. Cookies von Facebook kann zusätzlich, aber auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über den nachfolgenden Opt-Out-Link widersprochen werden: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

Unter dem vorgenannten Link können Sie Ihre Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung verwalten. Wenn Sie bei einem bestimmten Anbieter gegen die nutzungsbasierte Online-Werbung mit Hilfe des Präferenzmanagers Widerspruch einlegen, gilt das nur für die bestimmte Geschäftsdatenerhebung über den gerade verwendeten Web-Browser. Das Präferenzmanagement ist Cookie-basiert. Ein Löschen aller Browser-Cookies führt dazu, dass auch die Präferenzen, die Sie mit dem Präferenzmanager eingestellt haben, entfernt werden.

 

Hinweis zu Facebook Insights

Für statistische Auswertungszwecke nutzen wir die Funktion Facebook Insights. In diesem Zusammenhang erhalten wir anonymisierte Daten zu den Nutzern unserer Facebook-Unternehmensseite. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist für uns dadurch nicht möglich. Für weitere Informationen kann auf die Cookie-Richtlinie von Facebook verwiesen werden.