DZ-4 Büro Nachhaltige Materialien
Einblicke & Erfahrungen

DZ-4 ist Umweltpartner der Stadt Hamburg

DZ-4 ist ein nachhaltiges Unternehmen. Es ist unsere Mission, eine dezentrale Energiewende voranzubringen, um damit einen Beitrag gegen den Klimawandel zu leisten. Damit ist die Nachhaltigkeit bereits Teil unserer Geschichte und Firmen-DNA. Denn eine Energiewende und Hinwendung zu grünem Strom ist eine wichtige Maßnahme für das Wohl unseres Planeten.
Doch das Engagement von DZ-4 geht weit darüber hinaus. Auch in unserer Unternehmenskultur, in den kleinen und großen Entscheidungen des Alltags, spielen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein eine große Rolle. Seit 2019 ist DZ-4 darum auch offizieller Umweltpartner der Stadt Hamburg.

 

Was ist die Umweltpartnerschaft Hamburg?

Die Umweltpartnerschaft Hamburg ist ein offenes Bündnis für freiwilligen betrieblichen Klimaschutz, welches 2003 in Hamburg gegründet wurde. Mittlerweile engagieren sich über 2000 Partner für Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften in Unternehmen. Träger des Zusammenschlusses sind der Hamburger Senat und die Hamburger Wirtschaft (vertreten durch die Handelskammer Hamburg).

Umweltpartner werden

Die Initiative Umweltpartnerschaft Hamburg bietet Unternehmen verschiedene Möglichkeiten, sich als Umweltpartner zu beteiligen. Aktive Umweltpartner erbringen freiwillige Leistungen im Bereich Umweltschutz in der Region Hamburg. Das können zum Beispiel Wassersparmaßnahmen, nachhaltige Warenwirtschaft oder die Nutzung von Ökostrom sein. Vor der Aufnahme als aktiver Umweltpartner erfolgt eine Überprüfung der Umweltaktivitäten durch die Geschäftsstelle der Umweltpartnerschaft.

Als passives Mitglied des Netzwerkes muss keine konkrete Umweltschutz-Leistung im Betrieb erbracht werden. Dieses Angebot richtet sich an Unternehmen, die den grünen Grundgedanken der Partnerschaft weiter verfolgen möchten, aber in den letzten fünf Jahren keine neue Leistung nachgewiesen haben. Generell können sich hier auch Betriebe im Netzwerk aufnehmen lassen, die über ihr Geschäftsmodell positive Umwelteffekte erzielen oder einfach Interesse an Austausch zum Thema Umweltschutz haben.

 

DZ-4 ist aktiver Umweltpartner

Gemeinsam mit vielen anderen Hamburger Betrieben sind wir sowohl Teil des Netzwerks, als auch aktiver Partner der Umweltpartnerschaft Hamburg. Im branchenübergreifenden Austausch lernen wir immer wieder Neues dazu und lassen uns gern von anderen Umweltschützern inspirieren. Uns liegt es am Herzen, ein Zeichen für mehr Umweltschutz in Unternehmen zu setzen.

DZ-4 ist Umweltpartner der Stadt Hamburg

Das zeigt sich auch jeden Tag bei unserer Arbeit. Mit unserem DZ-4 Mietmodell für Photovoltaik-Anlagen wollen wir Solarenergie noch mehr Menschen in Deutschland zugänglich machen. Noch vor wenigen Jahren konnten sich nur Personen mit viel freiem Kapital eine eigene Photovoltaik-Anlage leisten - dadurch wurden z. B. junge Familien direkt ausgeschlossen. Die Energiewende in Deutschland kann aber nur klappen, wenn sich jeder den Zugang zu sauberer Solarenergie leisten kann. Mit unserem Mietmodell leisten wir dazu einen kleinen Beitrag.

Wir finden es aber auch wichtig, uns über unser Geschäftsmodell hinaus freiwillig für die Umwelt zu engagieren. Daher haben wir unter anderem nur E-Autos als Dienstwagen. Außerdem nutzen wir Ökostrom im Büro und achten natürlich auch bei den Materialien auf nachhaltige Artikel. Weiterhin versuchen wir uns klimaschonend zu verhalten, die Lebensmittel, die wir im Büro stellen unseren Mitarbeiter:innen zur Verfügung stelle, sind ausschließlich Fairtrade- und Bio-Produkte. Dienstreisen absolvieren wir mit der Bahn.

Unser DZ-4 Büro in Hamburg

Wie wir bei DZ-4 die Energiewende leben

Es gibt eine Sache, die alle Mitarbeiter bei DZ-4 miteinander verbindet: Wir freuen uns jeden Tag darüber, dass wir mit unserer Arbeit einen Teil zur Energiewende beitragen. In unserem wöchentlichen, großen Meeting nehmen wir uns daher stets die Zeit für unseren DZ-4 Energiewende-Moment, bei dem wir aktuelle Themen aus den Bereichen Klima- und Umweltschutz diskutieren.

Wer die Themen aus den Energiewende-Momenten vertiefen will, kann an den Energiewende-Talks teilnehmen. Hier nehmen wir uns mehrere Stunden Zeit, um uns intensiver mit Aspekten wie z.B. Klimagerechtigkeit auseinanderzusetzen. Außerdem  bemühen wir uns, möglichst papierarm zu arbeiten. Auch durch Digitalisierung wird die Energiewende vorangetrieben.

Und wenn wir einfach jetzt im Bereich des Klimaschutzes vorangehen, dann können wir auch Technologien voranbringen, wir können in Deutschland den Wohlstand verstärken und wir können am Ende eine Welt schaffen, in der wir uns alle besser fühlen.“ (Prof. Dr. Volker Quaschning im DZ-4 Energiewende Interview)

Gemeinsam für die Umwelt

Wir bei DZ-4 halten Initiativen wie die Umweltpartnerschaft Hamburg für sehr wichtig. Nur wenn wir uns mit anderen Menschen und Unternehmen über Umweltschutz und Nachhaltigkeit austauschen und abstimmen, können wir etwas bewegen. Deshalb freuen wir uns und sind stolz darauf, dass wir bei der Umweltpartnerschaft Hamburg eine Vorbildrolle einnehmen können.

Wir möchten jedes Unternehmen dazu auffordern, den Arbeitsalltag etwas nachhaltiger zu gestalten und die Mitarbeiter für Themen wie die Energiewende und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Schon kleine Gesten wie z. B. nachhaltige Produkte im Büroalltag, können in der Menge einen positiven Einfluss haben. Gemeinsam können wir Hamburg zu einer grüneren Stadt machen und einen ersten Schritt in Richtung einer klimaneutralen Zukunft wagen.

Autor
DZ-4 Team
Beitrag aus dem DZ-4 Team
Unsere Kolleg:innen berichten aus ihren Fachbereichen, von ihren Erfahrungen und dem, was sie bewegt.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA Wir verwenden Captchas um zu verhindern, dass sogenannte Spam-Bots automatisch Mails (Spam) über das Kommentarformular versenden können.